Heilpädagogische Psychomotorik –

Lebenshilfe Tuttlingen

Für mehr Selbstvertrauen – die heilpädagogische Psychomotorik

Stärkung für das Ich: Diese Methode setzt auf das komplexe Zusammenwirken von Bewegung, Wahrnehmung, Denken, Erleben, Fühlen, Orientierung sowie Gestalten im Spiel. Sie ist geeignet für entwicklungs- und lernauffällige Kinder.

Zur Zielgruppe gehören schüchterne Kinder mit wenig Selbstvertrauen beziehungsweise mit wenig Selbstbewusstsein sowie Phantasie oder impulsive, unruhige Kinder. Kinder, denen der Umgang mit anderen Kindern oder Bezugspersonen schwerfällt, profitieren von dieser Methode. Darüber hinaus sind auch Kinder mit Beeinträchtigungen im Tast- und Gleichgewichtssinn sowie im Erleben und Einschätzen der eigenen Körperlichkeit willkommen.

KONTAKT

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen, Kreisverein Tuttlingen e.V.
Lebenshilfe Landkreis Tuttlingen gemeinnützige GmbH

TOP