Die Honberg-Werkstatt –

Lebenshilfe Tuttlingen

Die Honberg-Werkstatt: Breite Leistung von produktiven Menschen

Vielfältige Arbeit für vielseitige Mitarbeiter: In der Honberg-Werkstatt arbeiten über 200 Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Beeinträchtigung. Rund 1.500 m² Produktionsfläche werden am Standort Paracelsusweg genutzt. Umgesetzt wird hier ein breites Spektrum an Arbeiten: Von einfachen Faltarbeiten bis hin zu komplexen, auf eigenen CNC-Fräszentren gefertigten Teilen oder auch elektronischen Baugruppen ist hier alles möglich.

Unser hauseigener Vorrichtungsbau unterstützt die Fertigung mit technisch ausgeklügelten Lösungen: Speziell auf unsere Beschäftigten angepasste Hilfsmittel und Vorrichtungen ermöglichen produktives Arbeiten.

Mitarbeiter/-innen mit pädagogischer und technischer Ausbildung unterstützen die Beschäftigten bei der Arbeit. Die Beschäftigten werden individuell gefördert, um die Arbeitsleistung und gleichzeitig ihre Selbständigkeit und ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Stillstand gibt es hier nicht – auch nicht beim Lernen: Bildungsangebote – einzeln oder im Gruppenunterricht – ergänzen das Spektrum der Förderung; Was an Weiterbildung geboten wird, das orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Beschäftigten.

KONTAKT

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen, Kreisverein Tuttlingen e.V.
Lebenshilfe Landkreis Tuttlingen gemeinnützige GmbH

TOP